Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Könntest Du Dir vorstellen, als Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation zu arbeiten?

Die Werbung vermittelt zwischen Herstellern, Händlern und Kunden. Sie macht Waren und Dienstleistungen bekannt und fördert damit entscheidend den Verkauf. In unserem Unternehmen übernehmen Werbekaufleute vielseitige Aufgaben.

Deine Stärken – beraten, beobachten, präsentieren

  • Sicherer Umgang mit dem PC
  • Kreativität & gestalterisches Denken
  • Deutsche Sprache und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit

Deine Interessen – koordinieren, organisieren, planen

  •  Gesamt- und einzelwirtschaftliche Funktion der Werbung
  • Bereiche und Strukturen der Werbewirtschaft
  • Konzeptentwicklungen
  • Psychologie des Menschen

Deine praktische Ausbildung – Entwicklung von verkaufsfördernden Strategien

  • Beschaffung und Auswertung von Informationen
  • Konzeptentwicklung (Kommunikationsstrategien, Mediastrategien, …)
  • Rechnungs- und Finanzwesen (Organisation, Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnen)

Deine theoretische Ausbildung – Deutsch, Mathe, Wirtschaft, Englisch

Der Unterricht in der Berufsschule vermittelt dir Kenntnisse

  • über verschiedene Kommunikationsmodelle und Kommunikationsregeln
  • zum Markenimage und wie Unternehmen es mit Hilfe von Werbemaßnahmen stärken können
  • in Mathematik und Wirtschaft, wie Du erfolgreich finanziell und zeitlich Projekte planst,
  • wie Du die Wirksamkeit einer Maßnahme ermittelst usw.
  • im Rechnungswesen
  • zu Vertrags- und Urheberrechten

Deine Entwicklung – Koordiniere deinen Werdegang

Folgende berufliche Weiterentwicklungen werden von uns gefördert:

  •  Betriebswirt/-in für Marketingkommunikation
  • Betriebswirt/-in für Absatz/Marketing
  • Fachwirt/-in Werbung/Marketing

*Bei entsprechender schulischer und betrieblicher Leistung, werden die Kosten des Führerscheins übernommen!

Ausbildungsorte:
Praxis:Eggenfelden
Theorie:Berufsschule in München
Zuständige Kammer:Industrie- und Handelskammer(IHK)
Arbeitsumfeld:Zentrale in Eggenfelden
Ausbildungsdauer:3 Jahre
Urlaubsanspruch (Stichtag 1. Januar):
unter 16 Jahre:30 Werktage
über 16 Jahre:27 Werktage
über 17 Jahre:25 Werktage
über 18 Jahre:24 Werktage
Ausbildungsvergütung:
1. Lehrjahr:565 €
2. Lehrjahr:670 €
3. Lehrjahr:800 €