FAQ – die am häufigsten gestellten Fragen

Leider können wir derzeit aufgrund des aufwendigen Herstullungsverfahrens und Produktionsgegebenheiten keine glutenfreien Produkte anbieten.

Unsere Bachmeier Laugenprodukte (Laugenbrezen, Laugenstangen und Semmeln) enthalten keine Milch- und Milchprodukte einschließlich Laktose!

E 322 (Soja)

ist ein rein pflanzlicher Emulgator. E322 (Soja) = Sojalecithin ist ein Emulgator welcher aus Soja hergestellt wird.

E 412 (Guarkernmehl)

ist ein pflanzlicher Stabilisator hergestellt aus der Guarpflanze.

Bei unseren Produkten sind die verwendeten Emulgatoren zu 100% pflanzlicher Herkunft.

E 471

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäure (pflanzlich)

Unsere schmackhaften Bachmeier Krapfen werden mit reinem Pflanzenfett goldbraun ausgebacken. Es wird kein Erdnussfett verwendet!

Für die Produktion verschiedener Artikel ist es unabdingbar Gelatine zu verwenden. Vor allem in der Herstellung von Torten wird häufig Schweinegelatine verwendet.

Bei Geleegüssen verwenden wir eine natürliche Alternative ohne tierische Rohstoffe!

Tiefkühlbrezen enthalten normalerweise keinerlei Spuren von Erdnüssen. Die Tiefkühlbrezen werden in einem separatem Produktionsraum hergestellt in dem keine Nüsse verarbeitet werden. Dennoch kann nie zu 100% ausgeschlossen werden, dass nicht durch die Produktion anderer Artikel Bestandteile von Nüssen in den Produktionsablauf eingebracht werden.

Wir verwenden für unsere Brezen nur bestes Siedespeisesalz ohne Zusatz von Jod.

Das Bachmeier Urbrot wird nach alten Rezepten ohne Hefe gefertigt. Deshalb ist dieses so bekömmlich.

Unsere Brote sowie Bio-Brote werden mit bester Frischhefe hergestellt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir in unserer Bäckerei Sesam- und Nussprodukte herstellen und somit Spuren von uns nicht 100%ig ausgeschlossen werden können!

Darüber hinaus werden in unseren Filialen und Cafés verschiedene Speisen angeboten die Gluten, Ei, Milch einschließlich Laktose, Soja, Sesam Nuss- und Schalenfrüchte und Erdnüsse beinhalten und somit ebenfalls nicht 100%ig ausgeschlossen werden können!